rm / de
Newsletter Cularta
CULARTA – atelier e gallariaAgenda
Workshop

Michel Pfister

Project participativ

30.06.2021 – 24.10.2021
(text beingleiti era per romontsch)

Beim folgenden Projekt handelt es sich in erster Linie nicht um eine Ausstellung sondern um ein partizipatives Vorhaben mit einem ergebnisoffenen Schluss.

1. Das Projekt vorstellen (Mai – Juni 2021)
Über Newsletter und über Informationsabende wird das Projekt in Laax und im Hotel Ucliva in Waltensburg/Vuorz vorgestellt. Leute werden gesucht, die sich an diesem Projekt beteiligen wollen. Eine Skulptur aus Holz selber zu bauen und diese bei sich im Garten zu platzieren, ist die Grundidee.
An so einem Informationsabend werden verschiedene Modelle aus Holz, Metall und Papier im Massstab 1:10 vorgestellt. Auch das richtige Holz in Latten zugeschnitten soll präsent sein und spürbar in die Hand genommen werden.



2. Start Werksattarbeit (Do. 26., Fr. 27. und Sam. 28. August 2021)
An einem Abend und an einem Tag vor der Vernissage beginnt die Werkstattarbeit. Leute, die sich für dieses Projekt interessieren kommen nach Laax in die Cularta und beginnen am Modell zu arbeiten. Mit einem selbst hergestellten Modell (Flugzeugsperrholz, Metall oder Papier) beginnt die Arbeit an der Holzskulptur.



3. Vernissage vom Sam. 4. September 2021
An der Vernissage werden die Modelle ausgestellt und anhand von einem Foto soll gezeigt werden, wo die Skulptur schlussendlich platziert wird. Der Auftakt für das Projekt ist lanciert.



4. Herstellung der Holzskulpturen (jeweils Fr./Sa. vom 10./11.,17./18., 24./25.9, 1./2.10.21)
Am Freitagnachmittag ab 16:00 Uhr bis am Abend um 20:00 Uhr und am Samstag von 10:00 Uhr bis am Nachmittag um 14:00 Uhr ist die Werkstatt offen für die Herstellung der Holzskulpturen. Zuschneiden, verbinden, in Form bringen, statische Funktionen lösen und platzieren der Arbeit sind einige Punkte die Umgesetzt werden.


5. Fotografieren der Skulpturen am Ort platziert. (15./16.10.21)
Die Skulpturen, die aus diesem Projekt in der Cularta in Laax entstanden sind, werden nun an ihrem ursprünglich gedachten Ort fotografiert.

6. Finissage vom Son. 24. Oktober 2021
Die Fotos von den Skulpturen werden nun in der Cularta an die Wand projiziert. Die ursprünglichen Modelle sind auch noch vorhanden und ein Rückblick auf die Entstehung der Holzskulptur wird zum Thema.

Michel Pfister

Infos/Contact

CULARTA
Yvonne Gienal, 078 635 96 65

Michel Pfister, 079 282 99 93

Annunzia

info@cularta.ch
ArchivCasaMediasReservarTemps d’averturaContact